Natürliches AntiAging

„Fett-weg-Spritze“

Nicht immer ist es durch Bewegung und Diät möglich, den gesamten Körper zu straffen. Häufig bleiben kleine Problemzonen bestehen. Die Fett-weg-Spritze bietet die Möglichkeit, diese kleinen Fettdepots ganz ohne Skalpell zu entfernen. Durch einen natürlichen Abbau der Fettzellen stellt die Fett-weg-Spritze eine besonders schonende Form der Fettentfernung dar.

Die Fett-weg-Spritze ist eine minimalinvasive Methode der Fettentfernung mit dem Ziel, kleine bis mittlere Fettpolster aufzulösen und zu verkleinern. Anders als bei der Fettabsaugung ist bei der Fett-weg-Spritze kein chirurgischer Eingriff erforderlich.

Durch feine Nadeln wird ein spezieller Wirkstoff in das Fettgewebe gespritzt, welcher die Fettzellen durch Lipolyse (ein biochemischer Vorgang zum Abbau von Fetten) auflöst. Sie werden über die Lymphe abtransportiert und schließlich ausgeschieden. Aus diesem Grund wird die Fett-weg-Spritze in der ästhetischen Medizin Injektionslipolyse genannt.

Die Fett-weg-Spritze eignet sich gut zur Entfernung kleinerer Fettpolster am Körper und im Gesicht. So können Problemzonen an Bauch, Hüfte, Oberschenkeln und Oberarmen, aber auch ein Doppelkinn oder Hamsterbäckchen bearbeitet werden.

Das Ergebnis der Fettentfernung mittels Fett-weg-Spritze ist nicht sofort nach der Behandlung sichtbar. Erst im Laufe von circa sechs Wochen lässt sich abschätzen, wie viel Fett entfernt wurde. Es ist durchaus möglich, dass die Behandlung wiederholt werden muss, um das gewünschte Ergebnis zu erreichen. In der Regel sind 2-3 Behandlungen notwendig, in einigen Fällen reicht jedoch auch eine einzelne Sitzung aus.

Heilpraktikerin
Nicole Bruhn

Langenfelder Damm 84
22525 Hamburg

040 / 333 78 174
Termine nach Vereinbarung

Copyright 2015-2018 Nicole Bruhn | Naturheilpraxis